Banner
Felix Schreiner Landtag
Banner

Felix Schreiner besucht Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverband Murg

17.02.2016

Mit Ehrung langjähriger Mitglieder

Zwei Mitglieder des Ortsverbandes konnten bei der Mitgliederversammlung für 40-jährige Zugehörigkeit geehrt werden (von links): Vorsitzender Otto Frommherz, Otto Oeschger, CDU-Landtagsabgeordneter Felix Schreiner und Hans Maier. | Bild: Brigitte Chymo
Zwei Mitglieder des Ortsverbandes konnten bei der Mitgliederversammlung für 40-jährige Zugehörigkeit geehrt werden (von links): Vorsitzender Otto Frommherz, Otto Oeschger, CDU-Landtagsabgeordneter Felix Schreiner und Hans Maier. | Bild: Brigitte Chymo

- von Südkurier (17.02.16)-

Bereits jetzt hat der CDU-Ortsverband Murg die Kommunalwahlen 2019 fest im Blick, sowohl was die Kandidatensuche als auch die Finanzierung des Wahlkampfes angeht. Mitgliederwerbung steht daher auf der Arbeitsagenda 2016 ganz oben, ebenso das Ansparen von Finanzen für die Wahlwerbung. Daher erhöhte der Ortsverband die Mitgliederbeiträge.

„Es war ein anstrengendes und ereignisreiches Jahr“, mit diesen Worten eröffnete Vorsitzender Otto Frommherz am vergangenen Montagabend die jüngste Mitgliederversammlung des Ortsverbandes der CDU. Der Themenblock 2015 war umfangreich und vielfältig: Angefangen von der Unterstützung des amtierenden Bürgermeisters Adrian Schmidle bei der Bürgermeisterwahl bis hin zur Breitbandverkabelung, Optimierung der Friedhöfe, Schulentwicklung und natürlich der Flüchtlingssituation. Nicht immer ging die Meinung des Ortsverbandes mit dem Rathaus konform. So lehnte die CDU die Erhöhung der Gewerbesteuer ab und stimmte einem Haushalt zu, den sie „alles andere als beruhigend“ fand.

Am Ratstisch in Murg hatte der Ortsverband 2015 einen Wechsel zu verzeichnen. Rolf Herrenknecht rückte für Thomas Ziesing nach, der aus der Gemeinde Murg wegzog. Außerdem gedachte die Versammlung der beiden langjährigen und sehr engagierten Mitglieder Laurent Gaillard und Georg Alt, die unerwartet verstarben.

Als schwieriges Thema bezeichnete der Vorsitzende die Mitgliederwerbung, die schon 2015 beschäftigte und weiter im Fokus steht: „Wir wollen bei den nächsten Kommunalwahlen gut aufgestellt sein“, so Otto Frommherz und bat die Mitglieder um Mithilfe bei der Werbeaktion. Vor allem junge Mitglieder sollen geworben werden. Weil die Wahlwerbung zudem einiges an finanziellen Mittel erfordert, wird der Ortsverband auch in diesem Jahr beim slowUp wirten und zudem die Mitgliedsbeiträge erhöhen. Für Vorstands- und Mandatsträger erhöht sich der Beitrag von 70 auf 80 Euro, für die anderen Mitglieder von 50 auf 60 Euro.
Ein weiteres Arbeitsthema für 2016 ist das Leitbild der Gemeinde Murg. Zu einer möglichen Abschaffung der unechten Teilortswahl kündigte der Vorsitzende an, wie schon 2014 einen Antrag auf Bürgerversammlung im Gemeinderat zu stellen. Auch die Themen Schulentwicklung und Kinderkrippe stehen weiter auf der Tagesordnung.
Die Ehrungen langjähriger Mitglieder durch den CDU-Landtagsabgeordneten Felix Schreiner standen am Montagabend ebenfalls auf der Tagesordnung. Tanja Tonne-Grieshaber gehört seit 25 Jahren der CDU an. Bereits seit 40 Jahren sind Roland Albiez und Hans Frei Mitglieder. Ebenso lange dabei sind Hans Maier und Otto Oeschger, die sich beide viele Jahre in verschiedenen Funktionen in der Kommunalpolitik verdient machten.


Home | Links | Impressum | Sitemap
© Felix Schreiner MdB 2017