Banner
Felix Schreiner Landtag
Banner

Delfi Tech erhält Bundeszuschuss für Forschung und Entwicklung

18.03.2017

Thomas Dörflinger MdB und Felix Schreiner MdL besuchen das Unternehmen am Standort Kirchzarten

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat der Delfi Tech GmbH einen Innovationszuschuss in Höhe von 100.541 EUR für die Entwicklung eines fotoakkustischen Sensors zur Erkennung von Verunreinigungen durch Öl zugeteilt. Der Bundestagsabgeordnete Thomas Dörflinger und der Landtagsabgeordnete und Bundestagskandidat Felix Schreiner besuchten das Unternehmen in Kirchzarten, um mehr über die Arbeit und Projekte zu erfahren. Begleitet wurden die Abgeordneten von Bürgermeisterstellvertreter Walter Rombach aus Kirchzarten. Das Unternehmen agiert weltweit. Die "Niederlassung Süd" befindet sich in der Gemeinde Kirchzarten mit Ralf Wedekind, Mitglied der Geschäftsleitung Deutschland und Projektmanagerin Carolin Majer.

Bei der Deli Group ist vor allem die Lieferung von Gesamtlösungen mit Entwicklung, Sourcing und Fertigung intelligenter elektronischer Lösungen  herauszustellen. Seit 5 Jahren hat das Unternehmen einen Sitz in Kirchzarten und ist dabei für den Aufbau in Deutschland und Ungarn verantwortlich. Dies z.B. im Bereich der Elektro-Mobilität, bei Gesundheitshilfsmitteln oder oder Alkoholmessgeräten. Die  Delfi Tech GmbH  bietet Lösungen in Software, Hardware, Entwicklung, Grafik und Design.

von links: Thomas Dörflinger MdB, Carolin Majer, Ralf Wedekind , Felix Schreiner MdL und Walter Rombach, Bürgermeisterstellvertreter der Gemeinde Kirchzarten.
von links: Thomas Dörflinger MdB, Carolin Majer, Ralf Wedekind , Felix Schreiner MdL und Walter Rombach, Bürgermeisterstellvertreter der Gemeinde Kirchzarten.

Home | Links | Impressum | Sitemap
© Felix Schreiner MdB 2017