Banner
Felix Schreiner Landtag
Banner

Verkehrsministerium reagiert auf Anfrage der CDU-Abgeordneten Dr. Patrick Rapp und Felix Schreiner

02.06.2017

Landesstraße in Löffingen wird repariert. Keine Vollsperrungen während B31 Ausbau.

Löffingen / Stuttgart. Das Landesverkehrsministerium hat auf Anfrage des CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Patrick Rapp und des Bundestagskandidaten Felix Schreiner mitgeteilt, dass die L170 im Bereich Göschweiler Straße in Löffingen mit einer Sofortmaßnahme instand gesetzt werden soll und eine Sanierungsmaßnahme für 2018 geplant ist.

„Wir freuen uns, dass das Ministerium nun reagiert und den desolaten Zustand der Straße beheben wird, damit diese dann endlich wieder beidseitig befahrbar ist“, so Rapp und Schreiner. Die L170 ist eine wichtige Verbindung zwischen den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Waldshut, aber auch zwischen den Gemeinden. Die L170 war laut Aussage des Ministeriums nicht zur Sanierung vorgesehen. Aufgrund des sehr schlechten Zustands nach dem Winter ist nun eine „dringende Sanierungsbedürftigkeit“ gegeben. Als Sofortmaßnahme ist vorgesehen den schadhaften Straßenbelag auf einer Länge von 25 Metern auszubauen und bis zur grundhaften Sanierung durch eine provisorische Asphaltbefestigung zu ersetzen. Hierdurch wird die Befahrbarkeit der L170 auf der gesamten Fahrbahnbreite kurzfristig wiederhergestellt. Danach sind detaillierte Untersuchungen geplant, so dass eine Sanierung 2018 durchgeführt werden soll. Die Maßnahme ist in der Prioritätenliste in Baden-Württemberg auf Platz 50 von 1174 eingestuft.

Mit Blick auf den Ausbau der B31 und die Elektrifizierung der Höllentalbahn mit einer entsprechenden Streckensperrung hatten sich beide Abgeordneten ebenfalls an das Ministerium gewandt und darum gebeten die Maßnahmen so miteinander abzustimmen, dass die Sperrungen möglichst nicht zeitgleich stattfinden Das Ministerium hat nun erklärt, dass hier ein intensiver Austausch zwischen den Planungsträgern besteht. Beim Ausbau der B31 zwischen Löffingen und Rötenbach soll jeweils ein Fahrstreifen pro Richtung durchgängig freigehalten werden und es keine Vollsperrungen geben.
Micha Bächle

Hier geht es zu einem Artikel im Schwarzwälder Bote zur Thematik. 


Home | Links | Impressum | Sitemap
© Felix Schreiner MdL 2014