Banner
Felix Schreiner Landtag
Banner

Felix Schreiner bei Verabschiedung und Neueinführung des Landgerichtspräsidenten in Waldshut

26.06.2017

Justizminister Guido Wolf spricht vor versammelter Justiz

Der CDU-Landtagsabgeordnete war zu Gast bei der Verabschiedung des bisherigen Landgerichtspräsidenten Wolfgang Eißer und der Amtseinführung seines Nachfolgers Wolfram Lorenz. Die Verabschiedung und Amtseinführung wurde im katholischen Pfarrsaal in Waldshut durch den Minister für Justiz und Europa des Landes Baden-Württemberg, Guido Wolf MdL, durchgeführt.

Justizminister Wolf unterstrich die Bedeutung des Landgerichts Waldshut für die Justizlandschaft am Hochrhein. So sei es wichtig gewesen, dass mit Wolfram Lorenz ein neuer und kompetenter Landgerichtspräsident bestellt wurde. Gleichzeitig würdigte er die Verdienste des langjährigen Präsidenten Wolfgang Eißer, mit dem Wolf auch persönlich Verbundenheit zeigte.

Der Minister bedankte sich beim Landtagsabgeordneten Felix Schreiner, der immer wieder auf die Bedeutung des Justizstandortes in Waldshut hinwies. "Der Justizstandort Waldshut-Tiengen bietet viele hoch qualifizierte Arbeitsplätze und sichert die Unabhängigkeit und Stärke unserer Justiz", sagte Felix Schreiner abschließend.

Lesen Sie hierzu einen Artikel im Südkurier

Justizminister Guido Wolf MdL
von links: Unternehmer Dietmar Kühne, Justizminister Guido Wolf MdL und Felix Schreiner MdL
von links: Unternehmer Dietmar Kühne, Justizminister Guido Wolf MdL und Felix Schreiner MdL
 

Home | Links | Impressum | Sitemap
© Felix Schreiner MdB 2017