Banner
Felix Schreiner Landtag
Banner

Erste Besuchergruppe aus dem Wahlkreis in Berlin

02.02.2018

Politikleistungskurs des Kreisgymnasiums Hochschwarzwald besucht neu gewählten Bundestagsabgeordneten als erste Besuchergruppe im Reichstag.

Der Bundestagsabgeordnete Felix Schreiner (CDU) hat am Donnerstag, 01. Februar 2018 seine erste Besuchergruppe aus dem Wahlkreis in Berlin empfangen. Mit dem Politikleistungskurs des Kreisgymnasiums Hochschwarzwald sprach Felix Schreiner rund eine Stunde über seinen Weg in die Politik, die ersten Wochen als junger Abgeordneter in Berlin, die laufenden Koalitionsverhandlungen und seine Arbeitsschwerpunkte für den Wahlkreis Waldshut-Hochschwarzwald. 

„Gerade als junger Abgeordneter sehe ich meine Aufgabe auch darin, junge Menschen für Demokratie, Politik und unser Gemeinwesen zu begeistern. Die Gespräche mit Schulklassen werde ich auch künftig dazu nutzen, um gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern zu erarbeiten, was Politik im Alltag bedeutet“, erklärte Felix Schreiner im Rahmen des Gesprächs. Wichtig sei ihm, so der 32-jährige Abgeordnete weiter, dass junge Menschen einen Einblick und Verständnis erhielten, wie in unserer Demokratie Entscheidungen zustande kommen. 

Mit den insgesamt 32 Schülerinnen und Schülern des Kreisgymnasiums sprach Felix Schreiner auch über seine parlamentarische Arbeit im Bundestag. Der Bundestag hat in dieser Woche die Fachausschüsse eingesetzt. „Mir war es wichtig, dass ich in Ausschüssen mitarbeite, die für den Wahlkreis Waldshut-Hochschwarzwald wichtig sind. Das ist mit den Mitgliedschaften im Tourismus-, Familien- und Verkehrsausschuss auch recht gut gelungen“, erklärte Felix Schreiner. Der CDU-Abgeordnete wird in dieser Legislaturperiode als ordentliches Mitglied im Tourismusausschuss tätig sein und im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mitarbeiten. Als stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur wird Felix Schreiner außerdem an sein bisheriges Engagement in der Verkehrspolitik im Stuttgarter Landtag anknüpfen. 

Die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses zeigten sich im Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten gut vorbereitet und nutzten die Gelegenheit, um Felix Schreiner nach seiner Meinung zur US-amerikanischen Außenpolitik und zum Ausbau der digitalen Infrastruktur im ländlichen Raum zu fragen. Felix Schreiner skizzierte sein bisheriges Engagement in der Breitbandförderung und argumentierte, dass die Digitalisierung noch viel stärker in die Ausbildung junger Menschen Einzug halten müsse. Der Besuch im Parlament endete mit einem gemeinsamen Gruppenbild auf der Dachterrasse des Reichstagsgebäudes.

Schülerinnen und Schüler

Home | Links | Impressum | Sitemap
© Felix Schreiner MdB 2017