Banner
Felix Schreiner Landtag
Banner

Antrittsbesuch in der Gemeinde Dogern

22.02.2018

CDU-Abgeordnete informieren sich bei Bürgermeister Fabian Prause über die anstehenden Projekte und Herausforderungen der Gemeinde.

Bei Ihrem Antrittsbesuch hatten sie die Möglichkeit die Gemeinde besser kennenzulernen. Fabian Prause gab einen Einblick in die künftige Gewerbe- und Wohnbauentwicklung und berichtete über die anstehenden Projekte Kindergarten und Feuerwehr. Des Weiteren klärte Bürgermeister Fabian Prause die Abgeordneten über den aktuellen Stand im Bereich Breitbandausbau auf. "Gerade die Verbesserung in der Verfügbarkeit von schnellem Internet müssen wir gemeinsam und zügig vorantreiben. Mindestens zehn bis zwölf Milliarden Euro will eine mögliche Große Koalition in den kommenden Jahren in die digitale Infrastruktur investieren", betont CDU-Bundestagsabgeordneter Felix Schreiner. "Baden-Württemberg stellt ebenfalls Fördermittel zur Verfügung. Insbesondere im ländlichen Raum brauchen wir die finanzielle Unterstützung durch das Land", so CDU-Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller. 

Auch die Haltung der Gemeinde Dogern beim Thema A98 wurde besprochen. Bürgermeister Fabian Prause und die beiden Abgeordneten waren sich einig, dass der gemeinsame Dialog mit den Gemeinden insbesondere mit denen, die entlang der Linienführung liegen, wichtig sei. Deshalb sei die Einführung einer Begleitkommission, wie sie Bundestagsabgeordneter Felix Schreiner im Sommer vorgeschlagen hatte, von großer Bedeutung.

Zum Abschluss des Gesprächs äußerte Fabian Prause den Wunsch, dass sich die Abgeordneten in Stuttgart und Berlin für die Belange der Region und der Gemeinde einsetzen. Die CDU-Abgeordneten Felix Schreiner MdB und Sabine Hartmann-Müller MdL sicherten zu, Ansprechpartner für die Gemeinde Dogern zu bleiben.

Bild (v.l.): Gebhard Renner, Fabian Prause, Sabine Hartmann-Müller, Felix Schreiner
Bild (v.l.): Gebhard Renner, Fabian Prause, Sabine Hartmann-Müller, Felix Schreiner

Home | Links | Impressum | Sitemap
© Felix Schreiner MdB 2017