Banner
Felix Schreiner Landtag
Banner

Felix Schreiner und Pst Steffen Bilger im Gespräch zum Falkensteigtunnel

02.08.2019

Der Bundestagsabgeordnete Felix Schreiner kam mit dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur, Steffen Bilger, während einer öffentlichen Veranstaltung zur Planung des Falkensteigtunnels ins Gespräch. Bisher gibt es kaum Fortschritte bei der Planung. Laut Regierungspräsidium Freiburg könne erst 2025 mit der Planung begonnen werden.

Bisher gibt es keinen Fortschritt bei der Planung des Falkensteigtunnels. Deswegen lud der Bundestagsabgeordnete Felix Schreiner (CDU)  den Staatssekretär im Verkehrsministerium, Steffen Bilger, zu einer öffentlichen Veranstaltung an der B31 auf Höhe des Hofguts Himmelreich, um über diese Thematik zu sprechen. 

Laut Regierungspräsidium Freiburg könne aus Kapazitätsgründen erst im Jahr 2025 mit der Planung für den Falkensteigtunnel begonnen werden. Andere Projekte, wie die Planung und der Bau des Freiburger Stadttunnels, hätten Vorrang.

"In dieser Sache geht es nicht schnell genug. Wir müssen nun den Druck erhöhen und zeigen, dass der Bau des Falkensteigtunnels notwendig und dringend ist. Deswegen sollte der Falkensteigtunnel vom Bau des Freiburger Stadttunnels entkoppelt werden", so der Abgeordnete.

Auch Staatssekretär Bilger versicherte, dass das Geld nicht das Problem sei. "Sobald der Tunnel geplant ist, geben wir die Baufreigabe", so Bilger.

Felix Schreiner bat den Staatssekretär, sich mit Landesverkehrsminister Hermann zu treffen und die Thematik dort nochmals vorzubringen.

Falkensteig

Home | Links | Impressum | Sitemap
© Felix Schreiner MdB 2017