Banner
Felix Schreiner Landtag
Banner

Digitalisierungsminister Strobl zu Gast bei Vetter Kabelverlegetechnik in Lottstetten

02.09.2019

Digitalisierungsminister Thomas Strobl besuchte gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Felix Schreiner (CDU) und der Landtagsabgeordneten Sabine Hartmann-Müller (CDU) die Firma Vetter Kabelverlegetechnik in Lottstetten. Gemeinsam diskutierte man über den Breitband- und Glasfaserausbau sowie den Fortschritt der Digitalisierung im Landkreis Waldshut.

Bei einem Unternehmensbesuch der Firma Vetter Kabelverlegetechnik in Lottstetten informierten sich Digitalisierungsminister Thomas Strobl, der Bundestagsabgeordnete Felix Schreiner sowie die Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller über die Herstellung von Produkten für die Strom- und Glasfaserkabelverlegetechnik.

Die Firma Vetter wurde vor knapp 50 Jahren als Einzelunternehmen gegründet und verfügt über rund 42 Mitarbeiter. Nach einer Führung durch das Unternehmen diskutierte man gemeinsam zum Thema Strom- und Glasfaserkabelverlegetechnik sowie den Fortschritt des Breitbandausbaus im Landkreis Waldshut und im Schwarzwald.

Die Landesregierung hat bis zum Ende des nächsten Jahrzehnts eine Milliarde Euro für die  Digitalisierungsaktivitäten in Baden-Württemberg zur Verfügung gestellt. Etwa die Hälfte davon geht in die Kommunen, insbesondere im ländlichen Raum. 

Felix Schreiner stellte fest, dass ohne die Millioneninvestitionen des Landes im Landkreis Waldshut wohl kein Backbone-Netz gebaut würde. Minister Strobl betonte, dass es ohne schnelles Internet keine Zukunft gebe.

"Wir müssen Breitband schneller und flächendeckender ausbauen! Nur so werden die ländlichen Regionen nicht abgehängt", so Felix Schreiner.

Besuch des Digitalisierungsministers Strobl in Lottstetten

Home | Links | Impressum | Sitemap
© Felix Schreiner MdB 2017