Banner
Felix Schreiner Landtag
Banner

Dank an die Bergwacht Schwarzwald

20.12.2019

Felix Schreiner besucht Bergwacht und übergibt Weihnachtsgeschenk und Berlin-Einladung an Landesvorsitzenden Adrian Probst. Dank für Einsätze im gesamten Wahlkreisgebiet.

Bereits seit seiner Wahl in den Landtag von Baden-Württemberg im Jahr 2011 besucht der heutige Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Felix Schreiner traditionell vor Weihnachten eine Hilfsorganisation. In diesem Jahr stand mit der Bergwacht Schwarzwald ein besonderer Besuch im Mittelpunkt des Abgeordneten. So konnte am Feldberg erst vor wenigen Tagen ein Skifahrer aus einer Lawine gerettet werden.

Gemeinsam mit dem Landesvorsitzenden der Bergwacht und Bürgermeister der Domstadt St. Blasien Adrian Probst, sowie dem Feldberger Bürgermeister Johannes Albrecht besuchte Felix Schreiner die Bergwachtstation auf dem höchsten Berg des Schwarzwaldes, dem Feldberg und kam dabei mit Bergwachvertretern ins Gespräch. Neben der technischen Ausrüstung stand auch die Gewinnung von Nachwuchs für die Bergwacht im Mittelpunkt der Diskussion.

"Mir ist es heute wichtig, Ihnen allen für Ihren Einsatz zu danken. Während viele Schneeliebhaber über die Weihnachtstage den Weg auf die Piste finden, leisten Sie einen unverzichtbaren Einsatz für die Allgemeinheit. Dafür möchte ich Ihnen von Herzen danken", so der 33¬Jährige Abgeordnete in seiner Ansprache. Felix Schreiner übergab ein Weihnachtspräsent und sprach eine Einladung für aktive Bergwachtmitglieder nach Berlin aus.

Landesvorsitzender Adrian Probst mahnte eine gute Ausstattung für die Bergwacht an. Zwar konnten insbesondere in den vergangenen drei Jahren zahlreiche Landesinvestitionen in den Fuhrpark und das technischen Gerät getätigt werden, trotzdem stelle die Instandhaltung der Rettungsgebäude die Bergwacht vor unglaubliche Herausforderungen. "Ohne den großen ehrenamtlichen Einsatz unserer

Mitglieder, könnten wir unsere Arbeit in dieser Form nicht aufrechterhalten", so Adrian Probst. Im Landkreis Waldshut gibt es fünf Ortsgruppen, im Hochschwarzwald weitere vier, der insgesamt 22 Ortsgruppen im Land. Mit rund 1.500 ehrenamtlichen Mitgliedern übernehmen sie im Auftrag des Landes Baden-Württemberg den Rettungsdienst abseits der Straßen und Siedlungen im unwegsamen Gelände des Schwarzwaldes und betreuen zahlreiche Skipisten, Loipen, Sessel- und Seilbahnen in der Region.

Landesvorsitzender Adrian Probst, Bundestagsabgeordneter Felix Schreiner und Bürgermeister Johannes Albrecht inmitten der Bergwacht-Mannschaft auf dem Feldberg.
Landesvorsitzender Adrian Probst, Bundestagsabgeordneter Felix Schreiner und Bürgermeister Johannes Albrecht inmitten der Bergwacht-Mannschaft auf dem Feldberg.

Home | Links | Impressum | Sitemap
© Felix Schreiner MdB 2017