Banner
Felix Schreiner Landtag
Banner

Wirtschaftsgespräch in Eisenbach

24.07.2020

Im Austausch mit Unternehmern erkundigt sich Felix Schreiner über die wirtschaftliche Situation. Ein Besuch in Eisenbach.

Die Auswirkungen der Corona-Krise sind in der Wirtschaft deutlich zu spüren. Felix Schreiner traf bei seinem Besuch in der Gemeinde Eisenbach Unternehmer aus der Region und erkundigte sich bei ihnen über die aktuelle Situation. Die Maßnahmen der Bundesregierung und der Landesregierung haben die Folgen abgemildert und zielten darauf, die Liquidität der Unternehmen zu sichern. Die schnellen und unbürokratischen Maßnahmen wurden von Unternehmerseite gelobt.

Die Corona-Krise habe aber auch offengelegt, wo Deutschland und die Region Nachholbedarf haben. Die Eisenbacher Unternehmer sprachen ganz konkret den Ausbau des schnellen Internets an. Hier sei ein zügiger Ausbau dringend erforderlich. Um Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Arbeit von zu Hause aus ermöglichen zu können, sei schnelles Internet eine zentrale Voraussetzung. Felix Schreiner sagte zu, sich weiter für die Förderung des Internetausbaus einzusetzen. Vor wenigen Tage sei wieder eine Förderung von knapp 5 Millionen Euro für den Ausbau im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald bekannt gegeben worden.

Gespräch mit Unternehmern in Eisenba
 

Die Perspektive für die Wirtschaft habe sich durch das von der Bundesregierung aufgelegte Konjunkturpaket aufgehellt. Jedoch brauche es Planungssicherheit für die kommenden Monate. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen weiter beschäftigt bleiben, betonten die Unternehmer einstimmig.

Gespräch mit Unternehmern in Eisenba

Home | Links | Impressum | Sitemap
© Felix Schreiner MdB 2017